Jenny & Stefan, Hamburg-Liebe ♡

3 Grad.

Hamburg.

Bauchfrei.

Ich liebe sie, die kleinen, intimen Hochzeiten, weil sie meist besonders emotional sind. So auch die Hochzeit von Jenny und Stefan: Ohne großes Bohei haben sich die beiden in Hamburg das Ja-Wort gegeben. Ohne Eltern. Ohne Gäste. Nur in Begleitung ihrer beiden Trauzeugen. Es war ein magischer Tag und ein sehr, sehr emotionales Eheversprechen. Trotz eisiger Kälte haben wir nach der Trauung dann noch ein paar Fotos (ja, bauchfrei!) am Elbstrand gemacht. Jenny & Stefan, vielen Dank für euer Vertrauen und für diesen wahrlich sehr, sehr besonderen Tag!

Ich freue mich jetzt schon riesig auf die Feier der beiden im nächsten Jahr. Jetzt aber erst mal viel Spaß mit ein paar Impressionen aus Hamburg.

Location Trauung: Strandperle

Location Getting Ready: Gastwerk

Rock & Top Braut: BHLDN (Rock Willoby by Watters, Top Bianca)

Schuhe Braut: Lipsy

Schuhe Bräutigam: Lloyd

Hose & Hemd Bräutigam: Hugo Boss

Sakko, Socken, Gürtel: Tommy Hilfiger

Sonnenbrille: Woodfellas

Holzfliege & Einsteckbrett: Bowood

Eheringe: Niessing

Armband Bräutigam: Fischers Fritze

Brautstrauß: Blumen Schröder, Altona

Hair & Make Up: Katharina Jasinski

Klebe-Tattoos: Fonry

 

 

Fritzi & Flo – eine entspannte Strandhochzeit

Erinnert ihr euch an Fritzi & Flo? Die standesamtliche Hochzeit der beiden durfte ich vor knapp einem Jahr in Venedig festhalten. Jetzt haben die beiden ihr Eheversprechen noch einmal in Deutschland besiegelt – mit einer ganz entspannten Strandhochzeit:  Fritzi: „Die Nähe zum Meer oder besser gesagt die Sehnsucht nach ihr verbindet uns beide: Strand verbinden wir mit Entspannung und einer guten Party.Und daran haben ich mich dann auch bei bei der Deko konzentriert. Es ist eine Mischung aus Strandbar und Karibikurlaub geworden.“

Kirche: Schlosskirche Eller

Partylocation: Tauchclub Pulchra Amphora

Brautkleid: Victoria Rüsche

Brautschuhe: Jimmy Choo

Anzug: Wildvorst

Blumen: Blatt und Blüte & Garten der Brautmama

Hochzeitstorte: Konditorei Wegel

Ringe: DIY (Papa der Braut ist Goldschmied)

Catering: Der Anker

DJ: René Pera

Hair & Make Up: Rosanna Rapisarda

Deko: DIY

Papeterie: DIY

 

Romantische Scheunenhochzeit auf Gut Forkscheid

Ihr Lieben, es ist die letzten Wochen leider etwas leiser hier auf dem Blog geworden, da mich die vielen Hochzeiten nach wie vor ganz schön auf Trab halten. Aber es gibt noch die ein oder andere Feier, die ich euch auf gar keinen Fall vorenthalten möchte – so wie Annettes und Philipps traumhafte Scheunenhochzeit auf Gut Forkscheid. Mit ganz viel Liebe zum Detail haben die beiden eine traumhafte DIY-Hochzeit auf die Beine gestellt – und dabei mit der Sonne um die Wette gestrahlt. Ein Tag, der nicht schöner hätte sein können. Aber seht selbst: Viel Spaß mit den Bildern!

Location: Gut Forkscheid

Kleid: Labude Köln

Outfit Bräutigam: Drykorn

Hochzeitstorte: DIY (Judith Koenen)

Ringe: Goldschmiedin Mechthild Brenken

Traurednerin der Freien Trauung: Elke Trevisany

Deko: DIY

Styling: Stephanue Schulze

DJ: Chris Delight

Sänger: Rico Bowen

Blumen: Blütezeit

 

 

25. September 2016 - 16:56

Andreas Krüger Fotografie - Die Hochzeitsbilder gefallen mir wirklich sehr gut, der Tag wurde wunderbar von dir festgehalten.

Gruß Andreas

Urbanes Hochzeitsvergnuegen in Koeln // Urban Wedding in Cologne

Was für eine irre Location! Was für ein tramhaftes Kleid! Und dann diese absolut geniale Papeterie (natürlich selbst entworfen vom Bräutigam)

Ich bin immer noch sprachlos, wenn ich an den Tag mit den beiden zurück denke. Liebe Judith, lieber Marc, bleibt so verrückt und verliebt wie ihr seid!

Location: Haus der Wunder

Brautkleid: Sessùn

Brautschuhe: Sessùn

Outfit Bräutigam: Herr von Eden

Blumen: Où j’ai grandi

Ringe: Kaya Wilbrandt

DJ: Frank Schwalm

Papeterie: DIY (Grafik von Dirk Fritz)

Stylist: Oppermann & Weber

Deko: DIY

Tisch & Stühle: Nimm Platz